Motoball

Motoball ist die vermutlich schnellste Mannschaftssportart der Welt. Ziel des Spiels ist es, einen 40 cm großen und 1200 g schweren Ball mit dem Fuß und auf einem Motorrad sitzend in das gegnerische Tor zu bringen. Ein Team besteht aus einem Torwart, acht Feldspielern, von denen vier gleichzeitig auf dem Platz sind, zwei Mechanikern, einem Trainer, einem Mannschaftsleiter und einem Physiotherapeuten. Ein Motoballspiel dauert 4 mal 20 Minuten, die Pause zwischen den Vierteln beträgt 10 Minuten.